Teamtraining

Eigenposition und Teambuilding

Höhere Produktivität, bessere Ergebnisse und schnelle Fortschritte sind nur drei von vielen Argumenten für Teamarbeit.

Tatsächlich sieht die Realität häufig anders aus:

Kommunikationsprobleme und daraus resultierende Missverständnisse und falsche Aufgabenverteilungen führen zu einem Mangel an Motivation.

Ein Team funktioniert nicht von allein.

Durch ein aktives Erleben mit den Pferden werden Verhaltensstrukturen deutlich, die sich oftmals unbewusst eingeschliffen haben und in eine falsche Richtung führen.

Ein neues Team soll gebildet werden oder eine neue Aufgabe steht bevor?

Die Trainings mit den Pferden zeigen praxisnah, wo jeder seine Stärken hat. Dementsprechend können Aufgaben optimal verteilt werden.

Der faire Umgang der Pferde untereinander macht uns bewusst: 

Eine Herde funktioniert nur wenn jeder in der richtigen Position eingesetzt ist.

Bei uns gibt es Aufpassen und Koordinieren, die Umsetzung, das Stimmungsbarometer und die GelassenheitJeder hat seine Aufgabe und erfüllt sie mit Freude und Bravour – so sollte es in jedem Team sein.

Das pferdegestützte Coaching zeigt aktiv und erlebnisnah, was zu einem besseren Miteinander im Team führen kann und hilft dem Team zusammenzuwachsen.

Das Teamtraining ist geeignet für bestehende Teams, als Kick-off-Veranstaltung oder für neu zusammengestellte Teams.

Die Gruppengröße beim Coaching sollte bei maximal 6 Personen liegen.

Bei größeren Teams machen wir eine individuelle Terminierung.

Menü schließen